Portuguese English French German Italian Russian Spanish
Blog Neuester Beitrag

Ab dem 1. Januar 2012 werden die Regeln zur Erhebung von Ihrem Haustier Hund, Katze oder Frettchen in das Vereinigte Königreich zu ändern.

Bis dahin werden die bestehenden Regelungen weiterhin für Heimtiere, die in das Vereinigte Königreich gelten,
siehe www.defra.gov.uk/pets

1 - Der erste Schritt ist die Geduld !!!

Zunächst werden die Hunde und Katzen seltsam Zähneputzen oder die Anwendung von Zahnpasta zu finden. So ist die beste Methode ist, früh zu beginnen, um Ihr Haustier Willen Prävention zu gewöhnen.

Es wurde angenommen

Dog "Bodeguero" für Adoption

In der ersten Wochenende im April 2011 wurde festgestellt, am Strand von Valdevaqueros aufgegeben, in Spanien, ein Hund "Bodeguero" Spanische Rasse, naher Verwandter von Jack Russell.

Mein Haustier hat Mundgeruch, was ist die Ursache?

Schlechter Atem, die in medizinischer Hinsicht ist bekannt als Mundgeruch ist ein häufiges Problem, & nbsp; um von den Besitzern sehr oft bezeichnet. Die häufigste Ursache für schlechten Atem kann jede Art von zahnmedizinischen Problem sein. Bakterien, Speichel und kleine Nahrungspartikel bilden die Plaque, die Mundgeruch verursacht.

Das ideale Alter, um zu sterilisieren existiert nicht.

Es gibt verschiedene Meinungen zu diesem Thema, und es ist am besten, immer Ihren Tierarzt zu konsultieren, und ihre Entscheidung auf alle Informationen zur Verfügung gestellt.
Es gibt mehrere Arten von Brusttumoren bei Hunden. Etwa die Hälfte aller Brusttumoren sind gutartige, und die andere Hälfte bösartigen Tumoren. Die Tumor-Typ muss durch Biopsie und histopathologische Analyse identifiziert werden, independentemenete der Tumor gutartig oder malino.
Sehen Sie mehr über Brusttumoren bei Hunden
Das Rattengift ist eine der tödlichsten Substanzen, die ein Haustier aufnehmen können. Warfarin ist eine der häufigsten Komponenten von Rattengift und Rodentizide.
Sehen Sie mehr über Vergiftung Warfarin (Rattengift)

Allergie bei Hund und Katze

Obwohl die Symptome und Behandlung bei Menschen verschieden sind, Allergie auch eine häufige Erkrankung bei Tieren. Die Kenntnis der Allergie Eigenschaften hilft uns, besser das Problem zu verstehen und daher geben Ihnen die beste Behandlung.
Sehen Sie mehr über Allergie bei Hund und Katze

Leishmaniose

Leishmaniose (auch Moskitokrankheit oder Mückenstich Krankheit genannt) ist eine Erkrankung von Hunden durch einen Parasiten (Protozoen "Leishmaniose") verursacht, die durch Stechmücken (Aderlass) übertragen wird.
Sehen Sie mehr über Leishmaniose (Symptome)

Sozialisation Hunde

Nie gefragt, warum manche Hunde kommen mit Katzen und andere nicht?

Oder warum manche Hunde wie Fremde und andere nicht?

Oder solche, die mit anderen Hunden und anderen spielen zeigen aggressives Verhalten?

Werden alle genetische Veranlagung der Rasse sein? Oder gibt es andere Faktoren, die diese Verhaltensweisen zu beeinflussen?

Sehen Sie mehr über Klassen Welpen Sozialisation

Die kontaminierten Kot sind die wichtigste Quelle der Infektion von Parvovirose.

Die CPV-2 & nbsp; (Canine Parvovirus) ist hoch ansteckend und wird durch direkten Kontakt mit kontaminierten Hundekot, Umgebungen und / oder kontaminierten Menschen zu verbreiten.
Das Virus kann auch verunreinigt Oberflächen der Zwinger, die Lebensmittelbehälter und Wasser, Leinen und Halsbänder, und die Hände und Kleidung des Personals mit infizierten Tieren beteiligt.

Was sind die Symptome von Parvovirus Canine?

Die Krankheit stellt für gewöhnlich als eine schwere Magen-Darm-Folge, hoch ansteckend und häufig Blutungen bei Hunden (über 3 Wochen alt).

Was ist Parvovirus?

Das Parvovirus ist eine der bekanntesten und ansteckende Viren unter Haushunde, auch genannt Canine Parvovirus-Enteritis.
Die Krankheit, die durch ein Parvovirus verursachten manifestiert sich auf zwei Arten, nämlich:
  • Magensaftform / Darm;
  • Myocardial Form / Herz.
Sehen Sie mehr über Was ist Parvovirus?
Krebs ist bei Haustieren und ihre Häufigkeit nimmt mit dem Alter häufiger. Krebs ist etwa die Hälfte des Haustiertodesfälle mehr als zehn Jahren verantwortlich.

Wie wird die Erkrankung Krebs?

Sehen Sie mehr über Was ist Krebs?
Die Ausbreitung von Infektionskrankheiten sind diejenigen, die direkt oder indirekt mit Tier Tier oder sogar Tier auf den Menschen (Zoonosen Anrufe) übertragen werden können.
Sehen Sie mehr über Infektionskrankheiten bei Tieren

Neurologie ist die Untersuchung des Nervensystems, ihre Beziehungen und Störungen.

Die Bedingungen können das zentrale Nervensystem (Rückenmark und Gehirn) oder peripheren Nervensystems (periphere Nerven und brachialis Nerven und der Ischiasnerv) beeinflussen.

10 häufigsten Anzeichen von Krebs bei Tieren

  1. Eine abnormale Schwellung, die bestehen bleibt oder wächst weiter
  2. Wunden, die nicht heilen
  3. Gewichtsverlust
  4. Appetitlosigkeit
  5. Blutungen oder Ausfluss aus jeder Körperöffnung
Die Mund kann sein Ziel von verschiedenen Krankheiten uns Haustiere mit unterschiedlichen Folgen für die Gesundheit des Tieres:

Die Symptome der Mundhöhle Krankheit bei Haustieren:

  • Halitosis;
  • Schmerz / Schwierigkeiten beim Kauen;
  • Schwierigkeiten beim Schlucken;
  • Appetitlosigkeit;
  • Geschwüre an der Mundschleimhaut;
  • Verhaltensänderungen;
  • Gewichtsverlust;
  • Blutverlust aus dem Mund;
  • Teigwaren / Maulkorb Asymmetrien;
  • Laufende Nase;
  • Parodontitis.
Das Herzwurmerkrankung durch den Parasiten D. immitis verursacht, ist eine schwere und potenziell tödliche Krankheit, die Hunde, Katzen und Frettchen infiziert.

Sie können auch zu infizieren eine Vielzahl von anderen Wildtieren, die Wildkatzen (Tiger, Löwen, Pumas, usw.) und auch Seelöwen und Robben gehören.

Infektion beim Menschen dokumentiert worden, aber es wird angenommen, seltenen Fällen, die üblicherweise nicht vorhanden Symptome.

Die Staupe ist eine gefährliche, hochansteckende Krankheit, die durch ein Virus, das die Atemwege, Magen-Darm-und oft auch das Nervensystem von Hunden und Welpen befällt.

Das Virus kann auch Auswirkungen auf andere Wild Caniden (Füchse, Wölfe und Kojoten).

Tierklinik von Vilamoura> Blog >> Neuester Beitrag

Tierklinik von Vilamoura

Tierärzte Bruno Silva | Rui Lima

Av, Eng João Meireles 8125 Vilamoura, Algarve - Portugal

Telefon: (+351) 289 312 709

Handy Veterinär ER

(+351) 91 900 40 50

 

Clinica Veterinaria

Tierklinik